Der Betrieb

Der Aemmerthof in der heutigen Form existiert seit 1990. Vor 1990 wurde ein Landwirtschaftsbetrieb im Dorfkern von Schneisingen bewirtschaftet. Die heutige Siedlung liegt etwas ausserhalb des Dorfes im Dorfteil Mittelschneisingen.

Ackerbau

Auf unserem Betrieb werden verschiedenste Kulturen nach den Richtlinien des ÖLN (Ökologischer Leistungsnachweis) und teilweise der IP-SUISSE Richtlinien angebaut.

Folgende Kulturen werden auf dem Aemmerthof angebaut:

- Zuckerrüben

- Brotweizen

- Raps

- Konservenerbsen

- Kartoffeln

- Karotten

- Popcornmais

- Quinoa

- Futtermais

- Kunstwiese

 

Daneben bewirtschaften wir auf rund 4 ha Naturwiesen und ökologische Ausgleichsflächen.

Tierhaltung

Auf dem Aemmerthof Rinder nach den Richtlinien von IP-SUISSE gemästet. Die Richtlinien geben vor, dass die Tiere einen permanenten Zugang zu einem ungedeckten Aussenbereich haben.

Auch verschiedene Kleintiere dürfen auf dem Hof nicht fehlen. Unter den Freilandhühnern sind neben den Legehennen verschiedene Farbschläge der seltenen Rasse Appenzeller Spitzhauben zu finden. 

Familie Amgarten

Aemmerthof

5425 Schneisingen

info@aemmerthof.ch


© Aemmerthof 2022